17 britische Gerichte, die wir lieben, aber alle anderen hassen – von Erbsenpüree bis Blutwurst

17 britische Gerichte, die wir lieben, aber alle anderen hassen – von Erbsenpüree bis Blutwurst

WIR können es nicht wirklich leugnen, britisches Essen ist einfach viel seltsamer als das aller anderen.

Obwohl wir uns vielleicht so daran gewöhnt haben, dass wir einige der Klassiker der Nation tatsächlich für normales Essen halten.

Ein Beispiel, das ich nicht in diese Liste aufgenommen habe, da ich nicht glauben kann, dass es jemand mag, ist Stargazy Pie.

'Warum heißt es so?' Ich höre dich fragen.

Nun, es liegt daran, dass die Fische in dieser Fischpastete ihre Köpfe aus der Kruste stecken, um in die Sterne zu schauen ... Was zum Teufel haben wir getrunken, als wir dachten, das wäre eine gute Idee?

Trotz der seltsamen Anomalie haben wir einige knackige Lebensmittel, die der Rest der Welt hasst, also lassen Sie mich Ihnen die besten davon vorstellen.

17. Gebackene Bohnen auf Toast


Wir starten mit einem absoluten Klassiker.

Die Einfachheit von Bohnen auf Toast ist sein Genie.

Brot im Toaster. Fertig. Bohnen im Topf. Fertig. Legen Sie einen auf den anderen. Fertig.

Furz. Fertig.

16. Gefleckter Schwanz


Die Marketingabteilung hinter diesem traditionellen Pudding muss gefeuert werden.

Sie nahmen einen köstlichen Talg- und Trockenobstpudding mit etwas Vanillepudding und ließen es wie eine Geschlechtskrankheit klingen.

wie man dich dick macht

15. Innereien


Innereien haben ein bisschen mittelalterliches Flair und die Marketingabteilung muss sich wieder einmal genau im Spiegel betrachten.

Aber Innereien sind das, was passiert, wenn kein Teil eines Tieres verschwendet wird.

500 Kalorien jeden zweiten Tag Diät

Es sind im Grunde innere Organe und Eingeweide.

Lecker.

14. Garnelen im Topf

Jetzt reden wir.

Topfgarnelen sind im Grunde genommen in Butter eingelegte braune Garnelen.

Ein bisschen Morecambe Bay Topfgarnelen auf Toast ist ein tolles Frühstück… Vielleicht nicht für einen Kater.

13. Bovril


Bovril ist eine dicke und salzige Fleischextraktpaste, die viel mit Marmite gemeinsam hat.

Es kann auf Toast gestrichen werden, aber die wahre Magie passiert, wenn Sie etwas heißes Wasser hinzufügen.

Ein Klassiker bei einem richtigen Fußballspiel, das Bovril-Getränk kann es an einem kalten Dienstagabend in Stoke tun.

12. Gelierte Aale


Nun, ich würde nicht sagen, dass dies ein allgemein beliebtes britisches Gericht ist, aber es hat seine treuen Anhänger.

Gelee Aale stammen aus dem East End von London und sind so ziemlich das, was auf der Dose steht.

Aale in einer gewürzten Brühe, die zu einem Gelee wird.

11. Kipper


Kipper zum Frühstück, Tante Helga? Ist schon St. Swithin Tag?

Wenn Sie diese Referenz erhalten, lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.

Wie bekomme ich meinen Penis größer

10. Erbsenpüree


Wenn normale Erbsen nicht gut genug sind, zerdrückst du sie.

Dies ist ein altes britisches Sprichwort (das ich gerade erfunden habe).

Erbsenpüree werden hauptsächlich von Fish and Chips begleitet und sind im Grunde Großbritanniens Versuch, Guacamole zu probieren.

9. Immergrün

Ein weiteres britisches Essen, das bei der Beschreibung komisch klingt.

Das Immergrün ist eine essbare Wellhornschnecke oder Meeresschnecke.

Ich kann nicht anders, als zu denken, dass sie sich wie warme Semmeln verkaufen würden, wenn sie Peri Peri Winkle heißen würden.

8. Laverbread

Um mich zurück zu meinen Wurzeln zu bringen, ist Laverbread eine walisische Tradition.

Im Grunde kochen Sie Algen mehrere Stunden lang und… Hey, wohin gehst du?

warum ist mein penis morgens hart

7. Kedgeree


Das ist jetzt etwas ganz Besonderes.

Das würde mir immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Kedgeree ist ein Reisgericht mit Schellfischflocken und Eiern.

Es ist der absolute Himmel.

6. Kröte im Loch


Ich kann es nicht ganz nachvollziehen, außer Vegetariern, die keine Wurst in einem Stück Yorkshire-Pudding mögen.

Wenn es mir in einem Drei-Michelin-Sterne-Restaurant serviert würde, würde ich dem Koch stehende Ovationen aussprechen.

5. Haggis


Auf dem Papier mag Haggis etwas skurril klingen, aber es ist absolut lecker.

Ein bisschen Schafsorgane (Zupf) gemischt mit Gewürzen, Haferflocken, Talg und Zwiebeln im Schafsmagen gekocht ist völlig normal.

Eines ist sicher, es sollte nicht nur in der Burns-Nacht gegessen werden.

4. Kuchen und Brei


In jeder Form ist Pie and Mash ein Gewinner.

Das, womit die meisten Leute ein Problem haben, ist die traditionelle Torte, Maische und Likör des East End.

Keine Sorge, der Schnaps ist kein Schnaps, um den Brei zu jagen.

Nein, es ist eine Petersiliensauce, die Sie richtig aaat sortiert.

3. Schweinefüße


Fleisch und Gebäck. Was ist nicht zu lieben?

Wenn Sie schon einmal ein Picknick ohne Pork Pie gemacht haben, war es dann überhaupt ein richtiges Picknick?

Was ist der Zweck eines Penisrings?

2. Schottische Eier


Wurst und Ei in einer Kugel.

‘Nuff sagte.

1. Blutwurst


Das Essen, bei dem die meisten Menschen einen Schritt zurücktreten, wenn sie die Zutaten hören.

Blutwurst ist eine Wurst aus Schweineblut.

Nun, ich gebe zu, das klingt nicht nach der appetitlichsten Sache der Welt, aber klopfe nicht daran, bis du es probiert hast.

Am besten als Teil eines kompletten englischen Frühstücks serviert, ist Blutwurst absolut magisch.

Gibt es Lebensmittel auf der Liste, die Sie probiert haben? Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, was Sie dachten.