Vorteile von DHEA (Dehydroepiandrosteron)

Vorteile von DHEA (Dehydroepiandrosteron)

Haftungsausschluss

Wenn Sie medizinische Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Die Artikel im Health Guide werden durch von Experten begutachtete Forschungen und Informationen aus medizinischen Gesellschaften und Regierungsbehörden untermauert. Sie ersetzen jedoch keine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung.

Sie haben vielleicht die Flaschen mit DHEA-Nahrungsergänzungsmitteln bemerkt, die die Regale Ihrer örtlichen Apotheke oder Whole Foods säumen, aber wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie wahrscheinlich nicht aufgehört, darüber nachzudenken, was genau diese vier Buchstaben bedeuten. Machen Sie sich keine Sorgen – wir haben Sie abgedeckt.

Zunächst einmal ist DHEA oder Dehydroepiandrosteron ein Hormon, das unser Körper auf natürliche Weise produziert und schließlich in Hormone wie Östrogen oder Testosteron umwandelt. Unsere Der DHEA-Spiegel ändert sich im Laufe unserer Lebensspanne , mit Höhepunkten vor der Geburt und wieder in der frühen Kindheit, die dann mit zunehmendem Alter abnehmen (Herbet, 2007).

Vitalstoffe

  • DHEA (Dehydroepiandrosteron) ist ein Hormon, das sowohl natürlich von unserem Körper produziert wird als auch als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden kann.
  • DHEA-Nahrungsergänzungsmittel werden für verschiedene gesundheitliche Vorteile angepriesen, aber viele der angeblichen Behauptungen werden nicht durch die Forschung gestützt.
  • Zu den nachgewiesenen Vorteilen von DHEA gehört seine Verwendung zur Behandlung von vaginaler Atrophie, alternder Haut, Depressionen und Unfruchtbarkeit.

Im Alter von 30 Jahren sinkt unser DHEA-Spiegel deutlich. Es ist ungefähr zu dieser Zeit, dass Menschen erwägen, ihren Arzt, Freunde oder das Internet zu konsultieren, um mehr über DHEA-Ergänzungen und ihre sogenannten Anti-Aging-Eigenschaften, ihre Fähigkeit, die kognitive Funktion zu steigern, und verschiedene andere beworbene gesundheitliche Vorteile zu erfahren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen niedrigen DHEA-Spiegel haben oder warum Sie möglicherweise Nahrungsergänzungsmittel benötigen, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was DHEA kann und kann nicht tun.

Vorteile und Nutzen von DHEA

Zu den potenziellen gesundheitlichen Vorteilen von DHEA wurden verschiedene Behauptungen aufgestellt. Im Laufe der Jahre gewann das Nahrungsergänzungsmittel aufgrund seiner angeblichen Fähigkeit, Energie, Stimmung und Gedächtnis zu verbessern, an Bedeutung.

Werbung

Erhalten Sie 15 USD Rabatt auf Ihre erste Bestellung einer ED-Behandlung

wie lange man die Wirkung der Synthroid-Zunahme spürt

Ein echter, in den USA zugelassener Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Mehr erfahren

DHEA wurde auch auf sein Potenzial untersucht, die sexuelle Funktion zu verbessern, die Nebenniereninsuffizienz zu verbessern und das Körperfett zu kontrollieren – doch es gibt wenig Forschung, um diese Vorteile tatsächlich zu beweisen (Klinge, 2018). Tatsächlich ist die Nationale Gesundheitsinstitute (NIH) glaubt, dass es unklare Beweise für die Vorteile von DHEA bei der Behandlung anderer Erkrankungen als Vaginalatrophie, Hautalterung, Depression und Unfruchtbarkeit gibt (NIH, 2020).

Wenn Sie eine DHEA-Ergänzung in Betracht ziehen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, was die Beweise über die vielen angeblichen Vorteile von DHEA für die geistige und körperliche Gesundheit aussagen.

DHEA für Frauen

Die DHEA-Behandlung wurde für verschiedene Gesundheitszustände von Frauen untersucht und ist tatsächlich bewiesen als wirksame Behandlung von Vaginalatrophie, einer häufigen Erkrankung, bei der die Vaginalwände nach den Wechseljahren dünner werden.

Ab welchem ​​Alter hört ein Mann auf, hart zu werden?

4 Minuten lesen

Möglichkeiten, deinen Penis zu vergrößern

Die Wechseljahre treten typischerweise im Alter von 50 Jahren auf und markieren den natürlichen Rückgang der Fortpflanzungshormone einer Frau. Diese Abnahme des Hormonspiegels kann zu vaginaler Trockenheit oder Entzündung der Vaginalwände führen, was dann zu Schmerzen beim Sex (sogenannte Dyspareunie) sowie zu Harnwegsbeschwerden führen kann (Labrie, 2016).

Wenn Sie an vaginaler Atrophie leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Sie verschreibungspflichtige DHEA-Vaginaleinsätze ausprobieren möchten. Vaginaleinsätze wie Prasteron (Markenname Intrarosa) wurden 2016 von der FDA zugelassen und können den DHEA-Spiegel erhöhen und lindert Schmerzen beim Sex bei Frauen nach den Wechseljahren (FDA, 2016).

Schaltgeräte, einige wissenschaftliche Beweise haben gezeigt, dass aktuelle DHEA kann helfen, die Zeichen der Hautalterung zu reduzieren bei postmenopausalen Frauen (El-Alfy, 2010).

DHEA für Männer

DHEA wurde auch auf seine Rolle bei der Männergesundheit untersucht, einschließlich seines Einflusses männliche Entwicklung in der Pubertät (NIH, 2020).

Viele der Kennzeichen unangenehmer Tween- und Teenagerjahre – fettige Haut, Körpergeruch und Schamhaare – können auf DHEA zurückgeführt werden. Später im Leben, wenn die natürliche Zufuhr zu schwinden beginnt, wenden sich einige Männer möglicherweise an DHEA-Ergänzungen, um ihren Testosteronspiegel zu erhöhen, obwohl dieser angebliche Nutzen nicht bewiesen wurde.

Weitere Forschung ist noch erforderlich, um die Vorteile einer DHEA-Supplementierung für Männer zu unterstützen.

DHEA bei erektiler Dysfunktion

Erektile Dysfunktion (ED) tritt auf, wenn ein Mann keine Erektion bekommen oder aufrechterhalten kann, die für einen befriedigenden Sex ausreicht. Kleine Studien haben gezeigt, dass DHEA dazu beitragen kann, ED bei Männern zu verbessern, aber es sind weitere Forschungen erforderlich, um die Ergebnisse zu bestätigen.

Eine Studie, die in einer medizinischen Fachzeitschrift namens veröffentlicht wurde Urologie betrachtete 30 Männer mit erektiler Dysfunktion, denen eine tägliche DHEA-Ergänzung oder ein Placebo zugeteilt wurde Pille für sechs Monate. Am Ende der Studie erfuhren die mit DHEA-Präparaten behandelten Männer eine signifikante Verbesserung ihrer Fähigkeit, eine Erektion zu erreichen oder aufrechtzuerhalten (Reiter, 1999).

DHEA für die sexuelle Funktion

Um das Thema der sexuellen Befriedigung fortzusetzen, gab es einige Untersuchungen zur Verwendung von DHEA zur Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit bei Männern und Frauen.

Ein systematischer Review aus dem Jahr 2017 untersuchte 38 klinische Studien, in denen die Verwendung von DHEA und seine Wirkung auf die sexuelle Funktion . Die Forscher fanden heraus, dass DHEA das sexuelle Interesse, die Schmierung, die Schmerzen, die Erregung, den Orgasmus und die Häufigkeit von Sex bei Menschen mit sexueller Dysfunktion verbessert. Der höchste Nutzen wurde jedoch bei Frauen beobachtet, die kurz vor dem Eintritt in die Wechseljahre standen oder gerade die Wechseljahre beendet hatten, ein Meilenstein, der ein Jahr seit der letzten Menstruation markiert wurde (Peixoto, 2017).

DHEA für körperliche Leistungsfähigkeit

Während es einige Daten zu DHEA für die sexuelle Leistungsfähigkeit gibt, sind seine Auswirkungen auf die körperliche Leistungsfähigkeit etwas umstrittener.

DHEA ist in der Liste der verbotenen Substanzen der Welt-Anti-Doping-Agentur enthalten, aber es gibt tatsächlich begrenzte Evidenz, die darauf hindeutet, dass es die sportliche Leistung verbessern kann . Bisher gab es mehrere randomisierte Langzeitstudien mit älteren Erwachsenen und Kurzzeitstudien mit gesunden männlichen Sportlern, aber keine zeigte einen signifikanten Nutzen (Hahner, 2010).

ist viagra sicher für den täglichen gebrauch

Liefert Vitamin D Energie? Das wissen wir

5 Minuten lesen

DHEA gegen Fettleibigkeit

Im Allgemeinen besteht Einigkeit darüber, dass mehr Forschung erforderlich ist, um einen Zusammenhang zwischen DHEA und Fettleibigkeit zu identifizieren.

Einige kleine Studien–– wie dieser von der Washington University School of Medicine –– weisen darauf hin, dass DHEA helfen kann, Marker für Typ-II-Diabetes wie Bauchfett und Insulinresistenz zu reduzieren (Villareal, 2004). Andere Untersuchungen deuten jedoch darauf hin, dass DHEA-Ergänzungen nicht so effektiv zum Abnehmen und Behandlung von Fettleibigkeit (Jedrzejuk, 2003).

DHEA für die Immunfunktion

Es gibt derzeit keine ausreichenden Beweise, um die potenzielle Wirkung von DHEA auf die Immunfunktion vollständig zu verstehen. Bei den wenigen Immunerkrankungen, bei denen die Wirkung von DHEA getestet wurde, waren die Ergebnisse nicht vielversprechend.

mein Penis wird nicht hart

Untersuchungen zeigen, dass DHEA wahrscheinlich ist unwirksam zur Verbesserung der Symptome einer Erkrankung namens Sjögren-Syndrom das verursacht trockene Augen und trockenen Mund (Hartkamp, ​​2008). Nicht genug ist bekannt die potenzielle Wirksamkeit von DHEA bei der Behandlung von systemischem Lupus erythematodes verstehen , eine Autoimmunerkrankung, die weit verbreitete Entzündungen und Nierenprobleme verursacht (Crosbie, 2007).

DHEA bei Depressionen und anderen psychischen Störungen

Es wurden umfangreiche Untersuchungen durchgeführt, um die mögliche Rolle von DHEA bei der Behandlung von Depressionen zu bewerten, und obwohl die Ergebnisse vielversprechend sind, Es sind weitere Untersuchungen erforderlich, um festzustellen, ob DHEA möglicherweise als Therapeutikum verwendet werden könnte (Peixoto, 2014).

DHEA-Ergänzungen

Wie bereits erwähnt, produziert der Körper DHEA auf natürliche Weise, aber der Spiegel erreicht seinen Höhepunkt im fetalen Stadium und im frühen Erwachsenenalter und nimmt dann mit zunehmendem Alter allmählich ab. Derzeit wird in den Vereinigten Staaten DHEA als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und ein verschreibungspflichtiges Medikament namens Prasteron (Markennamen) Intrarosa , Diandrone und Gynodian Depot). Während die verschreibungspflichtige Verwendung von DHEA etwas ist, das Sie mit Ihrem Arzt besprechen können, reichen die derzeit verfügbaren Beweise nicht aus, um die Verwendung dieses Nahrungsergänzungsmittels aus irgendeinem Grund zu empfehlen.

  • Lesen Sie immer die Produktetiketten und befolgen Sie die Anweisungen.
  • Natürlich bedeutet nicht immer, dass ein Produkt für den Menschen sicher ist.
  • Suchen Sie nach Produkten, die USP nach dem Inhaltsstoffnamen enthalten; Dies bedeutet, dass der Hersteller die Standards der US-Pharmakopöe befolgt hat.
  • Nahrungsergänzungsmittel, die von einem landesweit bekannten Lebensmittel- oder Arzneimittelhersteller hergestellt oder verkauft werden, werden eher unter strengen Kontrollen hergestellt.
  • Schreiben Sie an das Unternehmen, wenn Sie weitere Informationen über die Herstellung des Produkts suchen.

Laborversionen von Dehydroepiandrosteron-Supplementierung sind manchmal hergestellt aus Chemikalien, die in wilder Yamswurzel gefunden werden . Das Hormon kann jedoch nicht über die Ernährung aufgenommen werden, so dass Sie einfach nur Yamswurzel essen, um nicht das gewünschte DHEA zu erhalten (NIH, 2020).

Nebenwirkungen von DHEA

Das Die häufigsten Nebenwirkungen von DHEA-Präparaten sind in der Regel mild . Menschen können unter Akne, Haarausfall, Magenverstimmung oder Bluthochdruck leiden. Bei einigen Frauen können sich nach der Einnahme von DHEA Veränderungen in ihrem Menstruationszyklus, Gesichtsbehaarung und eine tiefere Stimme entwickeln (PRN, 2016).

DHEA-Ergänzungen enthalten auch eine Liste möglicher Wechselwirkungen mit verschiedenen Medikamenten. Obwohl diese Warnungen moderat sind, können Gesundheitsdienstleister den Menschen raten, Vorsicht bei bestimmten Kombinationen . Sie können DHEA auch vermeiden, wenn Sie schwanger sind oder stillen, da es den Spiegel des männlichen Hormons Androgen erhöhen kann (NIH, 2020). Weitere Informationen zu spezifischen Kontraindikationen von Medikamenten finden Sie hier.

DHEA-Dosierung

DHEA Dosierung variiert je nach Bedarf und Formel and . Bei vaginaler Atrophie (Ausdünnung des Vaginalgewebes) im Zusammenhang mit der Menopause kann Ihr Arzt einen Vaginaleinsatz wie Intrarosa verschreiben. Dieses enthält in der Regel 0,5% DHEA und soll 12 Wochen lang einmal täglich angewendet werden (NIH, 2020).

Verweise

  1. Crosbie, D., Schwarz, C. (2007). Dehydroepiandrosteron bei systemischem Lupus erythematodes. Cochrane Database of Systematic Reviews. doi:10.1002/14651858.CD005114.pub2. https://www.researchgate.net/publication/5901475_Dehydroepiandosterone_for_systemic_lupus_erythematodes
  2. El-Alfy, M., Deloche, C., Azzi, L. (2010). Hautreaktionen auf topisches Dehydroepiandrosteron: Auswirkungen auf die Anti-Aging-Behandlung? Britisches Journal für Dermatologie. doi:10.1111/j.1365-2133.2010.09972. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20698844/
  3. Hahner, S., Allolio, B. (2010). Dehydroepiandrosteron zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit: Mythos und Realität. Kliniken für Endokrinologie und Stoffwechsel in Nordamerika. doi:10.1016/j.ecl.2009.10.008. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20122454/
  4. Hansen, P.A., Han, D.H., Nolte, L.A., Chen, M. Holloszy, J.O. (1997). DHEA schützt vor viszeraler Fettleibigkeit und Muskelinsulinresistenz bei Ratten, die mit einer fettreichen Diät gefüttert wurden. Das American Journal of Physiology. doi: 10.1152/ajpregu.1997.273.5.R1704. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/9374813/
  5. Hartkamp, ​​A., Geenen, R., Godaert, G. L. (2008). Wirkung der Verabreichung von Dehydroepiandrosteron auf Müdigkeit, Wohlbefinden und Funktionsfähigkeit bei Frauen mit primärem Sjögren-Syndrom: eine randomisierte kontrollierte Studie. Annalen der rheumatischen Erkrankungen. doi:10.1136/ard.2007.071563. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17545193/
  6. Herbert, J. (2007). DHEA. Enzyklopädie des Stresses (Zweite Ausgabe). Seiten 788-791. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/B9780123739476004712
  7. Jedrzejuk, D., Medras, M., Milewicz, A., & Demissie, M. (2003). Dehydroepiandrosteron-Ersatz bei gesunden Männern mit altersbedingtem Rückgang von DHEA-S: Auswirkungen auf die Fettverteilung, die Insulinsensitivität und den Fettstoffwechsel. Der alternde Mann, 6(3), 151–156. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/14628495/
  8. Klinge, C. M., Clark, B. J., Prough, R. A. (2018). Dehydroepiandrosteron-Forschung: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Vitamine und Hormone. 2018. doi:10.1016/bs.vh.2018.02.002. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30029723/
  9. Labrie, F., Archer, D. F., Koltun, W., Vachon, A., Young, D., Frenette, L., Portman, D., Montesino, M. (2016). Wirksamkeit von intravaginalem Dehydroepiandrosteron (DHEA) bei mittelschwerer bis schwerer Dyspareunie und vaginaler Trockenheit, Symptomen der vulvovaginalen Atrophie und des urogenitalen Syndroms der Menopause. Menopause. doi.org/10.1097/GME.0000000000000571. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26731686/
  10. Psychische Gesundheit Amerika (MHA). (o. J.) DHEA. https://www.mhanational.org/dhea
  11. Nationale Gesundheitsinstitute (NIH). (2020). DHEA. https://medlineplus.gov/druginfo/natural/331.html#DrugInteractions
  12. Nationale Gesundheitsinstitute (NIH). (2020). DHEA-Sulfat-Test. https://medlineplus.gov/lab-tests/dhea-sulfate-test/
  13. Nationale Gesundheitsinstitute (NIH). (2020). Wilde Yamswurzel. https://medlineplus.gov/druginfo/natural/970.html
  14. Neunzig, J., Bernhardt, R. (2014). Dehydroepiandrosteronsulfat (DHEAS) stimuliert den ersten Schritt in der Biosynthese von Steroidhormonen. Plus eins. doi: 10.1371/journal.pone.0089727. https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0089727
  15. Prall, S. P., Mühlenbein, M. P. (2018). Kapitel vier – DHEA moduliert die Immunfunktion: eine Überprüfung der Beweise. Vitamine und Hormone. doi: 10.1016/bs.vh.2018.01.023. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0083672918300347
  16. Peixoto, C., Carrilho, C. G., Barros, J. A., Ribeiro, T. T., Silva, L. M., Nardi, A. E., Cardoso, A. & Veras, A. B. (2017). Die Auswirkungen von Dehydroepiandrosteron auf die sexuelle Funktion: eine systematische Überprüfung. Klimakterium: Das Journal der International Menopause Society. doi: 10.1080/13697137.2017.1279141 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28118059/
  17. Peixoto, C., Devicari Cheda, J.N., Nardi, A.E., Veras, A.B., Cardoso, A. (2014). Die Wirkungen von Dehydroepiandrosteron (DHEA) bei der Behandlung von Depressionen und depressiven Symptomen bei anderen psychiatrischen und medizinischen Erkrankungen: eine systematische Überprüfung. Aktuelle Wirkstoffziele. https://doi.org/10.2174/1389450115666140717111116. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25039497/
  18. Ärzte-Review-Netzwerk (PRN). (2016). DHEA. RXList. https://www.rxlist.com/dhea/supplements.htm
  19. Reiter, W. J., Schatzl, G., Märk, I., Zeiner, A. Pycha, A. (2001). Dehydroepiandrosteron zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Patienten mit unterschiedlichen organischen Ursachen. Urologische Forschung. doi:10.1007/s002400100189. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11585284/
  20. US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA). (2016). FDA genehmigt Intrarosa für postmenopausale Frauen, die Schmerzen beim Sex haben. https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/fda-approves-intrarosa-postmenopausal-women-experiencing-pain-during-sex
  21. US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA). (2019). Fragen und Antworten zu Nahrungsergänzungsmitteln. https://www.fda.gov/food/information-consumers-using-dietary-supplements/questions-and-answers-dietary-supplements
  22. Villareal, D.T., Holloszy, J.O. (2004). Wirkung von DHEA auf Bauchfett und Insulinwirkung bei älteren Frauen und Männern: eine randomisierte kontrollierte Studie. JAMA. doi: 10.1001/jama.292.18.2243 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15536111/
Mehr sehen