Neue Verhütungspille für Männer als „sicher, reversibel – und wird Ihren Sexualtrieb nicht zerstören“ deklariert

Neue Verhütungspille für Männer als „sicher, reversibel – und wird Ihren Sexualtrieb nicht zerstören“ deklariert

Eine NEUE Antibabypille für Männer wurde als „sicher, reversibel – und hat wenige Nebenwirkungen“ erklärt, haben Experten enthüllt.

Das Medikament – ​​das die erste tägliche Pille dieser Art sein könnte – könnte innerhalb eines Jahrzehnts erhältlich sein, sagten sie.

Wie kann ich mein Ejakulat erhöhen?

Die erste Verhütungspille für Männer erwies sich in frühen klinischen Studien als „sicher, reversibel – und schadet dem Sexualtrieb nicht“.

Es senkte die Hormone der Kerle bis zu dem Punkt, an dem sie nach 60 Tagen aufhörten, Spermien zu produzieren.

Es ist reversibel

Es ist ein modifiziertes Testosteron, das darauf abzielt, die Spermienproduktion zu verringern, aber die Libido zu erhalten.

Und die Arzneimittelwirkungen wurden rückgängig gemacht, als Männer die Behandlung abbrachen, fanden die Wissenschaftler heraus.

Das Medikament – ​​11-beta-MNTDC – wird vom Los Angeles Biomed Research Institute entwickelt.

Vierzig Freiwillige setzten die Antibabypille nach nur einem Monat ab, damit die Mediziner die Sicherheit beurteilen konnten.

Einige Leute entwickelten Akne, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Und einige berichteten von einem etwas geringeren Sexualtrieb.

Aber keiner litt unter schweren Nebenwirkungen und sie hatten weiterhin so viel Sex wie zuvor.

Pille könnte innerhalb eines Jahrzehnts verfügbar sein

Dr. Christina Wang, leitende Forscherin, sagte: Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass diese Pille die Spermienproduktion verringert und gleichzeitig die Libido erhält.

wie Sie Ihren Penis natürlich schnell und kostenlos vergrößern können

In etwa 10 Jahren sollte eine sichere, reversible hormonelle Verhütung für den Mann verfügbar sein.

Ihre Kollegin Prof. Stephanie Page sagte, die Nebenwirkungen eines niedrigeren Testosteronspiegels seien „minimal“.

Sie sagte: '11-beta-MNTDC ahmt Testosteron durch den Rest des Körpers nach, ist aber nicht genug in den Hoden konzentriert, um die Spermienproduktion zu unterstützen.

„Das Ziel ist es, den Wirkstoff zu finden, der die wenigsten Nebenwirkungen hat und am effektivsten ist.

'Wir entwickeln parallel zwei orale Medikamente, um das Feld der (Verhütungs-)Medizin voranzubringen.'

Kontrolle übernehmen

Der Familienplanungsverband lobte den Prozess als einen Schritt in die richtige Richtung.

wie man eine frau mit einem kleinen pennis befriedigt

Ein Sprecher sagte gegenüber twnews: „Die FPA begrüßt jede neue Verhütungsmethode, die es Männern ermöglicht, mehr Verantwortung für die männliche Verhütung zu übernehmen.

'Wir glauben, dass viele Männer daran interessiert wären, neue Verhütungsmethoden auszuprobieren, die es ihnen ermöglichen, die Verantwortung für ihre Partner zu entlasten.'

Mehr Optionen für Typen benötigt

Es ist der jüngste Schritt auf dem Weg von Wissenschaftlern, mehr Verhütungsoptionen für Männer zu entwickeln.

Gegenwärtig sind die einzigen Methoden, die den Kerlen zur Verfügung stehen, Kondome und in extremen Fällen die Vasektomie.

Rund 11.000 Männer lassen sich jedes Jahr Vasektomien im NHS unterziehen. Die 15-minütige Operation, die in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, beinhaltet das Durchtrennen oder Verschließen der Samenschläuche.

Nun konzentrieren sich verschiedene Studien darauf, eine neue Antwort zu finden.

Anfang dieses Jahres gaben Experten der Universität Edinburgh bekannt, dass in drei bis fünf Jahren ein neues Verhütungsgel für Männer erhältlich sein könnte.

Wie man sich blaue Bälle gibt

Kerle könnten das Gel in ihre Arme reiben, um zu verhindern, dass ihre Partner schwanger werden.

Die Salbe enthält ein Hormon, das die Spermienzahl von Männern auf null senkt – und 80 Paare testen das Gel derzeit.

wie lange brauchen herpesbläschen um zu heilen

Prof. Richard Anderson – der an der Entwicklung mitgewirkt hat – sagte: „Es wird Männern ermöglichen, die Verantwortung für die Vermeidung ungewollter Schwangerschaften zu teilen und die Kontrolle darüber zu geben, wann sie Vater werden.

'Und ein Gel kann bequemer sein als die wiederholten Injektionen früherer Studien.'

Das Gel braucht vier Monate, um die Spermienproduktion vollständig zu stoppen.

Die Spermienwerte normalisieren sich dann innerhalb von sechs Monaten nach Beendigung der Anwendung des Gels, sagte das Team von Prof. Anderson:

Die neuen Erkenntnisse wurden auf der Jahrestagung der Endocrine Society in New Orleans vorgestellt und im Journal of Endocrinology and Metabolism veröffentlicht.