Viagra-ähnliches Medikament gegen erektile Dysfunktion Cialis kann auch Herzkrankheiten bekämpfen, sagen Wissenschaftler

Viagra-ähnliches Medikament gegen erektile Dysfunktion Cialis kann auch Herzkrankheiten bekämpfen, sagen Wissenschaftler

Ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion könnte auch Herzkrankheiten bekämpfen, sagen Wissenschaftler.

Cialis, ähnlich wie Viagra, kann die Potenz eines Mannes im Bett erhöhen – aber es kann das Risiko eines tödlichen Herzinfarkts senken, wird behauptet.

Es wurde festgestellt, dass ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion das Risiko von Herzerkrankungen senkt

Was ist Jelqing und funktioniert es?

Cialis ist wie Viagra – aber es dauert länger, bis die Wirkung einsetzt und länger anhält

Forscher der Universität Manchester haben herausgefunden, dass Schafe, die an Herzinsuffizienz litten und die das Medikament erhielten, enorme Verbesserungen zeigten.

Die Tests könnten zu weiteren Experimenten führen, die einen in der Wissenschaft seit langem bestehenden Verdacht erweisen könnten, dass Impotenzmedikamente herzgesunde Vorteile haben.

Prof. Andrew Trafford, der die Forschung leitete, sagte Wissenschaftliche Berichte dass, obwohl das Medikament - dessen wissenschaftlicher Name Tadalafil ist - zu wirken schien, der Grund dafür noch nicht klar ist.

Er sagte: 'Die wenigen klinischen Daten, die wir hatten deuteten darauf hin, dass die Medikamente bei einigen Patienten mit dieser speziellen Art von Herzinsuffizienz die Symptome sehr wirksam lindern konnten, aber der Mechanismus war unbekannt.'

wie man den Testosteronspiegel von Männern erhöht

UNERWARTETE ERGEBNISSE

Viagra wurde ursprünglich zur Behandlung von Herzkrankheiten entwickelt – wurde jedoch umfunktioniert, als Studien unerwartete Ergebnisse bei Männern zeigten.

Cialis ist nicht rezeptfrei erhältlich und es dauert länger, bis es wirkt als Viagra – aber seine Vorteile halten länger an.

Metin Avkiran von der British Heart Foundation sagte Die Zeiten : Wir brauchen sichere und wirksame neue Behandlungsmethoden für Herzinsuffizienz, eine grausame und schwächende Erkrankung, von der fast eine Million Menschen in Großbritannien betroffen sind.

Die Beweise aus dieser Studie – dass ein Viagra-ähnliches Medikament die Herzinsuffizienz rückgängig machen könnte – sollten weitere Forschungen am Menschen anregen, um festzustellen, ob solche Medikamente dazu beitragen können, Leben zu retten und zu verbessern.

durchschnittliche Länge des erigierten Penis nach Rasse

Aber Prof. Trafford warnte davor, dass Patienten sich niemals selbst behandeln sollten, ohne einen Arzt aufzusuchen.

Er sagte, die Dosierung würde der bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion verwendeten entsprechen.

Er betonte jedoch, dass sich die Patienten nicht unbedingt in einem permanenten Erregungszustand befinden würden.

Prof. Trafford sagte: Meiner Meinung nach verursachen diese nicht direkt eine Erektion - sondern machen Sie eher empfänglicher für die entsprechenden Reize.'

Viagra wurde ursprünglich zur Behandlung von Herzkrankheiten entwickelt – wurde aber umfunktioniert, nachdem Studien unerwartete Ergebnisse lieferten

Die Zuschauer des BBC-Frühstücks sind schockiert, als der Gast in 35 Sekunden sechs Mal „Penis“ sagt SEHR offener Chat über Viagra